Termine

Vorausschau:   

Halbzeit!!!
Auenwald, Oktober.2010

Rainer Krauter, Hubertus und Hans Josef Janetzko haben in einer gemeinsamen Transportaktion die restaurierten Maschinenteile auf Paletten verladen und mit dem PKW Anhänger von Hohnweiler nach Lutzenberg transportiert. Am Bauernhof Knödler wurde der Pkw-Anhänger an den Traktor umgehängt und an den Waldrand bis an die obere Pumpstation befördert.
Von dort wurden 8 Paletten mit einem Gesamtgewicht von über einer Tonne abgeladen.
Mit Zuggurten wurden dann die Paletten über 80 m die steile Waldböschung herabgezogen, die Teile gelöst und in der Pumpstation eingelagert und nacheinander montiert.

Auenwald, 22. September.2011

Die Lambachpumpe ist komplett montiert und an das Quellwasser und Quellrohr angeschlossen.
In den nächsten Tagen folgen die Einstellarbeiten zum Betrieb der Pumpanlage.
Rückschlag: das alte Hauptzuleitungsrohr ist nicht dicht. Es muss ein neues Flanschstück gefertigt werden.

Auenwald, 06. November.2011

Die Anlage ist nun komplett aufgebaut. Die Denkmalbehörde macht die technische statische Abnahme der Anlage. Aufgrund veränderter Betriebsdaten durch den Bau der el. Pumpanlage 1958, einem Bruch der Steigleitung am Bauwerk, der verkürzten Trieb- und Steigleitung usw. muß noch Detailarbeit und Einstellarbeit geleistet werden.
Ziel der dynamischen Funktion März 2012.

Fortsetzung folgt.


Die Restauration wurde freundlicherweiseunterstützt durch die Firma :

AMC-Alexanders-Multi-Color-Lackiererei GmbH
Im Anwänder

3471549 Auenwald